Das Planetengetriebe für den Moki 250!

Das Wichtigste vorab: Unser SP-250-X Getriebeantrieb ist seit Anfang 2017 verfügbar!

Ein tolles Debüt haben wir beim 9. Warbirdmeeting 2017 in Oberhausen gehabt. Top Pilot Stefan Jahnke hat mit seiner gelungenen Präsentation des Antriebs wohl so ziemlich jedem Zuschauer eine Gänsehaut verabreicht!

Auch die Jury war begeistert und hat uns den Award “Best of Show” verliehen! Das freut uns sehr und macht glücklich, nach langer entsagensreicher Entwicklungszeit endlich das Ziel erreicht zu haben!

Besonderer Dank geht an RC Scale Airplanes: In Windeseile wurde ein unglaublich gutes Video auf Youtube veröffentlicht! Danke! Hier auf den blauen Text klicken!

Das Versuchsprojekt “Moki-Getriebe” hat sich zur Serienreife entwickelt. Zahlreiche Testflüge und Prüfstandläufe sind erfolgreich absolviert worden.

Hier können Sie sich unseren Flyer zum SP-250-X herunterladen!

Seafury (Airworld) mit SP-250-X ausgerüstet. 5-Blatt-Prop 35×54″

Die Getriebeeinheit wird flugfertig auf einem von Heilemann-Sternmotoren getunten Moki S250 montiert, hat eine Untersetzung von 3:1 und erlaubt den Flugbetrieb mit originalgetreu großen Propellern auf Warbirds ab Maßstab 1:4.

Alternativ bauen wir das Getriebe auch an Ihren vorhandenen Moki S250 an!



Einbau SP-250-X mit unserem Motorträgersystem

4-Blatt-Propeller ab 35″ Durchmesser sind möglich. Scale-Optik und -Sound kombiniert mit absoluter Praxistauglichkeit werden jeden Enthusiasten begeistern! Sowohl Propellerleerlauf- als auch Vollgasdrehzahlen unterscheiden sich nicht von den Originalmaschinen!
Erleben Sie mit uns die ersten Testflüge und lassen Sie sich inspirieren!

Antriebsdaten SP-250-X:
Motortyp: 5-Zylinder Viertakt SternmotorHubraum: 250 cm³Motordrehzahl: 900 / 6000 1/min (Boden Leerlauf / Luft angestochen)Motorleistung: 15 PS (Angabe Airworld)
Untersetzung: 3:1Propellerdrehzahl: 300 / 2000 1/min
Mögliche Propellerdurchmesser:3-Blatt-Props ab ca. 38″, z.B. FW-190, Wildcat, Corsair4-Blatt-Props ab ca. 35″, z.B. Corsair, Thunderbolt, Bearcat5-Blatt-Props ab ca. 34″, z.B. Seafury
Massen:SP-250-X mit Moki 250 und Propellerverschraubung: 6595 grVierblattpropeller Corsair 35×58″: 1100 grSpinnerkappe Corsair Größe “Moki 400”: 85 gr
SP-250-X gesamt flugfertig: 7780 gr

Zum Vergleich der Direktantrieb:Moki 250 mit Propellerverschraubung: 5820 grVierblattpropeller Corsair 28×16″: 450 grSuper-Scale-Spinner Corsair Moki 250: 175 gr
Moki 250 gesamt flugfertig: 6475 gr

Gewichtszuwachs durch SP-250-X: 1305 gr

Ergänzende Informationen:
Der Getriebeaufbau:Unsere anspruchsvollen Kunden erwarten einen zuverlässigen, beständigen und perfekt abgestimmten Antrieb für ihre sternmotorbetriebenen Warbirds. Wie die meisten Komponenten im Flugzeugbau ist das Getriebe auf ein möglichst geringes Leistungsgewicht getrimmt und daher hoch belastet. Es ist für den Piloten wartungsfrei, wird jedoch zur Sicherstellung der einwandfreien Funktion im Jahresturnus zu uns zur Inspektion bestellt. Die erste Jahresinspektion ist für Sie kostenlos. Weitere Serviceuntersuchungen mit umfangreicher Begutachtung bedingen einen pauschalen Kostensatz. Evtl. notwendige Austauschmaßnahmen wie Lager, Dichtringe, Schmierstoff etc. werden nach Bedarf durchgeführt. Unserer Meinung nach wissen die Anwender eine hohe Zuverlässigkeit des Antrieb zu schätzen.Unser SP-250-X wird sehr kompakt direkt in den vorderen Bereich des Moki S250 integriert. Der Motor wird bei unserem Partner Heilemann-Sternmotoren einem Eingangstest unterworfen und anschließend mit Tuningteilen ausgestattet, die die Betriebssicherheit des Motors zusätzlich erhöhen.
– Carbonstößelstangen sorgen für weniger Verschleiß im Ventiltrieb bei gleichzeitig höheren zulässigen Drehzahlen. 
– Weiterentwickelte Zündkerzenstecker bieten eine bessere Kontaktierung und 
– ein optimierter Ansaugtrichter für einen konstanteren Zwischengasbetrieb und mehr Sauberheit im Vergaserbereich. 
Die Motoren werden bei Heilemann bereits für den Getriebeanbau demontiert und an uns weitergeschickt.
In unserem Hause wird das Getriebe aufgebaut und mit dem je nach Flugzeugtyp bestellten Propeller auf unserem Prüfstand vermessen. Nach erfolgreichem protokolliertem Lauf mit Meßdaten wie Temperaturen, Drehzahlen und weiteren Werten ist der Antrieb versandfertig.
Obligatorisches:Der Aufbau der Einheit ist diffizil, teils nur mit Montagevorrichtungen zu bewerkstelligen und es sind spezielle Schmierstoffe im Einsatz. Jede unkorrekte Montage kann zu kurzfristigem Ausfall ohne Vorankündigung mit entsprechenden Folgen für Motor und Maschine führen. Daher entfällt jeder Gewährleistungsanspruch, wenn kundenseits Arbeiten am Getriebe vorgenommen werden.

Wir freuen uns, Ihnen die Lust auf MEHR gemacht zu haben! Zu allen Fragen und Anregungen stehen wir wie immer jederzeit zur Verfügung!

Ich darf noch kurz einen Youtube-Fan aus Frankreich zitieren:
 “Congratulations Mario !This device is the best thing since years in the R/C Giant Scale A/C world !Curious to see the result with more load on the engine.Regards from France”
Das denken wir auch! Kommentare wie dieser sind Ansporn für weitere Entwicklungen! Vielen Dank nach Frankreich! 
Beste Fliegergrüße
Mario Seidel